Navigation:
Kriminalität

Asylbewerber nutzen Lager als Ausgangspunkt für Diebstähle

Asylbewerber haben das Grenzdurchgangslager Friedland als Ausgangspunkt für mehrere Diebstähle genutzt. Die 29- und 31-Jährigen seien festgenommen worden, als sie von den Taten im Raum Osterode zurückkehrten, teilte die Polizei am Freitag mit.

Friedland. Sie waren in einem Auto unterwegs, nach dem gefahndet wurde. In dem Wagen entdeckten die Polizisten größere Mengen Rasierklingen. Weiteres Diebesgut, vor allem Kameras, Handys und Kosmetikartikel, wurden im Zimmer der Männer sichergestellt. Die Täter sollen in der kommenden Woche vor Gericht kommen. Im vergangenen Jahr hatten zahlreiche Asylbewerber für Schlagzeilen gesorgt, weil sie in Friedland und Umgebung im großen Stil Ladendiebstähle begangen hatten.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie