Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Arzt an seinem ersten Arbeitstag in Notaufnahme bestohlen
Nachrichten Niedersachsen Arzt an seinem ersten Arbeitstag in Notaufnahme bestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 21.02.2018
Die Aufnahme zeigt das Bonifatius-Hospital in Lingen. Quelle: Ingo Wagner/Archiv
Anzeige
Lingen

Der Frau war aufgefallen, dass der Mann ohne Gepäck Richtung Notaufnahme lief und kurz darauf mit dem Rucksack zurückkam. Dank einer präzisen Beschreibung, die auf einen polizeibekannten 53-Jährigen hindeutete, konnten Beamte den Dieb schnell fassen. Einige Gegenstände aus dem Rucksack hatte er in einen Wassergraben geworfen. Mit der Harke eines Anwohners konnten die Polizisten das Meiste wieder ans Trockene holen.

dpa

Beim heillos zerstrittenen AfD-Landesverband Niedersachsen steht nun ein Datum für die Vorstandsneuwahlen fest. Der Notvorstand der Partei will damit das Chaos an der Spitze beenden.

21.02.2018

Zwei Jungen im Alter von 11 und 17 Jahren stehen im Verdacht, gemeinsam mit ihrer Mutter auf Diebestour gegangen zu sein. Sie sollen Elektrogeräte aus einem Container auf dem Gelände eines Elektronikmarktes in Bremervörde gestohlen haben, dort wurde beanstandete Ware gelagert.

21.02.2018

Bei einem spontanen Abenteuertrip an die Nordsee haben sich drei junge Männer aus Westfalen am Strand festgefahren. Sie mussten in Cuxhaven von einem Unimog-Traktor der Stadt aus dem Sand gezogen und wieder flottgemacht werden.

21.02.2018
Anzeige