Navigation:
Symrise erwarb für 1,3 Milliarden Euro die Diana-Gruppe.

Symrise erwarb für 1,3 Milliarden Euro die Diana-Gruppe. © S. Pförtner/Archiv

Chemie

Aromenhersteller Symrise schließt Übernahme von Diana-Gruppe ab

Der Aromen- und Duftstoffhersteller Symrise hat den knapp 1,3 Milliarden Euro teuren Erwerb der französischen Diana-Gruppe erfolgreich abgeschlossen. "Symrise und Diana stehen gemeinsam für einen Pro-Forma-Umsatz von rund 2,3 Milliarden Euro", teilte der Holzmindener Konzern am Dienstag mit.

Holzminden. Durch den Kauf des führenden Lieferanten in der Lebensmittel-, Tiernahrungs- und kosmetischen Industrie will Symrise seine Stellung in den Märkten stärken und die Aktivitäten in den Tierfuttermarkt hinein ausbauen.

Das MDax-Unternehmen aus Holzminden hatte die Übernahme durch eine Kombination aus Eigen- und Fremdkapital finanziert. Symrise erwartet, dass Diana ab 2015 einen Beitrag zum Ergebnis leisten wird. Der Erwerb wurde von den Arbeitnehmervertretungen der Diana-Gruppe und von den Kartellbehörden genehmigt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie