Navigation:
Symrise erwarb für 1,3 Milliarden Euro die Diana-Gruppe.

Symrise erwarb für 1,3 Milliarden Euro die Diana-Gruppe. © S. Pförtner/Archiv

Chemie

Aromenhersteller Symrise schließt Übernahme von Diana-Gruppe ab

Der Aromen- und Duftstoffhersteller Symrise hat den knapp 1,3 Milliarden Euro teuren Erwerb der französischen Diana-Gruppe erfolgreich abgeschlossen. "Symrise und Diana stehen gemeinsam für einen Pro-Forma-Umsatz von rund 2,3 Milliarden Euro", teilte der Holzmindener Konzern am Dienstag mit.

Holzminden. Durch den Kauf des führenden Lieferanten in der Lebensmittel-, Tiernahrungs- und kosmetischen Industrie will Symrise seine Stellung in den Märkten stärken und die Aktivitäten in den Tierfuttermarkt hinein ausbauen.

Das MDax-Unternehmen aus Holzminden hatte die Übernahme durch eine Kombination aus Eigen- und Fremdkapital finanziert. Symrise erwartet, dass Diana ab 2015 einen Beitrag zum Ergebnis leisten wird. Der Erwerb wurde von den Arbeitnehmervertretungen der Diana-Gruppe und von den Kartellbehörden genehmigt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie