Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Arbeitskräfte in Niedersachsen und Bremen weiterhin gefragt
Nachrichten Niedersachsen Arbeitskräfte in Niedersachsen und Bremen weiterhin gefragt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:39 29.03.2018
Das Berufsinformationszentrum in der Agentur für Arbeit in Hannover. Quelle: Christoph Schmidt/Archiv
Anzeige
Hannover

Wie die Behörde mitteilte, suchen besonders Betriebe im Gesundheitswesen, im Handwerk und in der Gastronomie weiterhin viele Fachkräfte. Zudem wachsen der Dienstleistungssektor und das Sozialwesen gerade stark. Die Agentur wird heute ihre neuesten Arbeitsmarktzahlen für beide Länder vorstellen. Im Februar lag die Arbeitslosenquote in Niedersachsen bei 5,8 Prozent und in Bremen bei 10,3 Prozent. Die Agentur geht davon aus, dass die Bereitschaft der Unternehmen hoch bleibt, zusätzliche Mitarbeiter einzustellen.

dpa

Das Innenministerium zahlt rund 9,5 Millionen Euro Finanzhilfen an verschuldete Gemeinden, Samtgemeinden und Landkreise in Niedersachsen. Mit dieser Finanzhilfe sollten die Gemeinden ihren notwendigen Eigenanteil zur Kofinanzierung von EU-Förderprojekten aufbringen, teilte das Ministerium am Mittwoch mit.

28.03.2018

Nach der Aufklärung von fünf Jahrzehnte alten Mordfällen in der Nähe von Lüneburg will die Polizei das ehemalige Haus des mutmaßlichen Täters auf Hinweise auf weitere Verbrechen durchsuchen.

28.03.2018

Wegen Bauarbeiten der Deutschen Bahn in Niedersachsen müssen Reisende und Pendler von Anfang April bis Ende Mai auch in Nordrhein-Westfalen mit Einschränkungen im Fernverkehr rechnen.

28.03.2018
Anzeige