Navigation:
Hochschulen

Anteil der Professorinnen an Niedersachsens Hochschulen steigt

Frauen sind an den niedersächsischen Hochschulen langsam, aber stetig auf dem Vormarsch. Jedenfalls hat sich die Zahl der Professorinnen nach einer jetzt veröffentlichten Erhebung des Landesbetriebs für Statistik weiter erhöht: 2010 gab es 801 Professorinnen, 66 mehr als im Jahr zuvor.

Hannover. Der Anteil der Frauen an den insgesamt 3393 Professuren betrug 23,6 Prozent nach 22,3 Prozent im Vorjahr.

Im bundesweiten Vergleich rangiert Niedersachsen bei der Professorinnenquote damit nach Berlin (28,8 Prozent) auf Rang zwei. Die in Relation wenigsten Professorinnen lehren und forschen an den Hochschulen in Bayern (15,1) und Thüringen (15,2 Prozent). Bremen liegt mit 22,2 Prozent über dem Bundesdurchschnitt von 19,2 Prozent.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Muss die Politik in der Abgas-Affäre härter gegen die Autoindustrie durchgreifen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie