Navigation:
Außenansicht des Verwaltungsgebäudes der Volkswagen AG.

Außenansicht des Verwaltungsgebäudes der Volkswagen AG.© Jochen Lübke/Archiv

Auto

Anhörung vor US-Ausschuss zum VW-Skandal angekündigt

Mit dem VW-Skandal um manipulierte Abgastests in den USA wird sich ein Ausschuss des US-Kongresses befassen. Das kündigten die beiden US-Politiker (Energie- und Handelsausschuss des Repräsentantenhauses) und Tim Murphy (Untersuchungs-Unterausschuss) in Washington an.

Washington. In den kommenden Wochen wird danach eine Anhörung zu den Vorwürfen der US-Umweltbehörde EPA angesetzt, dass VW Schadstoffmessungen bei Dieselfahrzeug-Tests geschönt haben soll. Das hat VW inzwischen eingeräumt. "Das amerikanische Volk verdient Antworten und Zusicherungen, dass dies nicht wieder passiert", heißt es in der Erklärung der beiden US-Kongressmitglieder.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie