Navigation:
Die Schauspielerin Angela Roy posiert während Dreharbeiten.

Die Schauspielerin Angela Roy posiert während Dreharbeiten. © Philipp Schulze/Archiv

Medien

Angela Roy für Jubiläumsfolgen zurück bei den "Roten Rosen"

Schauspielerin Angela Roy (59) ist demnächst in vier Jubiläumsfolgen der "Roten Rosen" auf dem Bildschirm zu sehen. Sie war die erste Hauptdarstellerin der am 6. November 2006 gestarteten Serie.

Lüneburg. "Ich hatte noch nie eine Telenovela gesehen", sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. "Wenn man zum ersten Mal eine erwachsene Frau über 40 in den Mittelpunkt rückt, kann man auch erwachsene Geschichten erzählen, dachte ich mir - das hat mich gereizt", erklärte Roy. "Ich wollte die Erste in diesem neuen Format sein." Seit zehn Jahren wird in Lüneburg jeden Werktag eine Folge produziert, die Haupt-Rose wechselt alle 200 Folgen.

Die Drehtage hätten damals bis zu 17 Stunden gedauert. "Am Ende der ersten Woche saß ich weinend in meiner Garderobe und dachte, ich schaffe es nicht", so Roy. "Aber schon am nächsten Tag hatte ich wieder Kraft und habe das tägliche Spielen genossen." Für ihre 214 Folgen habe sie 6800 Seiten Text gelernt. Es sei eine sehr ehrliche Arbeit, eine Mischung aus Theater und Film, auch weil viel über das Wort erzählt werden müsse. "Es war für mich eine sehr intensive, einmalige Erfahrung. Ich würde heute keine Telenovela mehr drehen", sagte Roy. Die Jubiläumsfolgen wurden Ende August gedreht und sollen vom 11. November an gezeigt werden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie