Navigation:
Prozesse

Angeklagten im Fußfesselprozess drohen hohe Gefängnisstrafen

Im sogenannten Fußfesselprozess will das Landgericht Göttingen am heute Nachmittag das Urteil verkünden. Nach einem brutalen Raubüberfall, bei dem eine Rentnerin in Hann.

Göttingen. Münden lebensgefährlich verletzt wurde, drohen den Angeklagten hohe Gefängnisstrafen. Für den mutmaßlichen Haupttäter forderte die Staatsanwaltschaft wegen versuchten Mordes 13 Jahre Gefängnis und anschließende Sicherungsverwahrung, weil der 33-Jährige als Wiederholungstäter eine Gefahr für die Allgemeinheit sei. Der 32 Jahre alte Mitangeklagte soll für fünf Jahre hinter Gitter. Die Polizei war dem Duo auf die Spur gekommen, weil der 32-Jährige nach früheren Verurteilungen zum Tragen einer elektronischen Fußfessel verpflichtet war.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie