Navigation:
Ein mehrsprachiges Andachtsbuch für christliche Flüchtlinge.

Ein mehrsprachiges Andachtsbuch für christliche Flüchtlinge. © Julian Stratenschulte/Archiv

Kirche

Andachtsbuch für Flüchtlinge stößt auf große Nachfrage

Das vor einem Jahr von katholischer und evangelischer Kirche in Niedersachsen aufgelegte fünfsprachige Andachtsbuch für Flüchtlinge stößt deutschlandweit auf große Nachfrage.

Hannover. Eine zweite Auflage mit 5300 Exemplaren sei gedruckt worden, nach dem die ersten 8000 Bücher schnell vergriffen waren, teilte die evangelische Landeskirche in Hannover mit. Sie hatte das Buch mit Liedern, Gebeten und Bibeltexten in Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch und Tigrinya (Eritrea) gemeinsam mit dem Bistum Hildesheim herausgegeben.

"Das wird sehr gut nachgefragt und von evangelischen Kirchen in ganz Deutschland bestellt", sagte Sabine Brandt vom Arbeitskreis Migration der Landeskirche. Auch katholische Gemeinden greifen bundesweit auf das in Niedersachsen erstellte Buch zurück. "Das wird auch in anderen Diözesen bestellt und ist dort auf Interesse gestoßen", sagte der Hildesheimer Bistumssprecher Volker Bauerfeld. Das Buch sei in der Seelsorge mit Flüchtlingen eine große Hilfe.

Da mit den Flüchtlingen auch viele Christen nach Deutschland gekommen waren und auch etliche Muslime sich zum Übertritt zum christlichen Glauben entschieden, gab es in den Gemeinden den Ruf nach geeigneten Texten für Gottesdienstfeiern.

Das Andachtsbuch beinhaltet übersetzte deutsche liturgische Texte und Lieder sowie orthodoxe Gebete. Praktisch für Neuankömmlinge sind die in das Buch ebenfalls aufgenommenen Adressen orthodoxer und orientalisch-orthodoxer christlicher Gemeinden in Niedersachsen sowie Ansprechpartner aus internationalen Gemeinden. Zur Missionierung oder dem Verteilen in Flüchtlingsunterkünften ist das Buch nicht gedacht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie