Navigation:
Kriminalität

Als Polizisten verkleidet Geldbörse gestohlen

Als Polizisten verkleidet haben zwei Männer einer Frau aus Maschen die Geldbörse gestohlen - die sie später mit Entschuldigung zurückerhielt. Die Frau habe ihre Wohnungstür am Sonntag zum Lüften offengelassen, als die Männer sie in ihrer Wohnung überraschten, teilte die Polizei am Montag mit.

Seevetal/Maschen. Die falschen Beamten hätten sie wegen ihres Leichtsinns belehrt und einen Rundgangs durchs Haus gemacht, anschließend habe das Portemonnaie gefehlt.

Am Abend habe ein Mann sich dann telefonisch bei der Frau entschuldigt. Einer der Täter gab die Geldbörse und 1000 Euro zurück, die die Täter mit der EC-Karte der Frau von ihrem Konto geholt hatten. Die Polizei ermittelt dennoch - wegen Amtsanmaßung, Diebstahls und Computerbetrugs.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie