Navigation:
Lebensmittel

Allergiker: Warnung vor falsch etikettiertem Trinkjoghurt

Wegen einer falschen Etikettierung warnt die Molkerei Gropper in Bissingen (Bayern) vor dem Verzehr eines Trinkjoghurts. Bei dem "Eridanous Trinkjoghurt mild griechischer Art 3,5 %, 330 g Flasche" seien die Etiketten "Walnuss-Honig" und "Aprikose" vertauscht worden, teilten am Montag die Handelskette Lidl und das Behörden-Portal lebensmittelwarnung.

Hamburg. de mit. Für Allergiker könnten die Zutaten Walnuss und Sojalecithin gefährlich sein. Nicht-Allergiker können die Produkte dagegen uneingeschränkt verzehren, hieß es. Verkauft worden sei der falsch etikettierte Joghurt mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 29. August nur in Lidl-Märkten in Hamburg, Schleswig-Holstein und Teilen von Niedersachsen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie