Navigation:
Lebensmittel

Allergiker: Warnung vor falsch etikettiertem Trinkjoghurt

Wegen einer falschen Etikettierung warnt die Molkerei Gropper in Bissingen (Bayern) vor dem Verzehr eines Trinkjoghurts. Bei dem "Eridanous Trinkjoghurt mild griechischer Art 3,5 %, 330 g Flasche" seien die Etiketten "Walnuss-Honig" und "Aprikose" vertauscht worden, teilten am Montag die Handelskette Lidl und das Behörden-Portal lebensmittelwarnung.

Hamburg. de mit. Für Allergiker könnten die Zutaten Walnuss und Sojalecithin gefährlich sein. Nicht-Allergiker können die Produkte dagegen uneingeschränkt verzehren, hieß es. Verkauft worden sei der falsch etikettierte Joghurt mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 29. August nur in Lidl-Märkten in Hamburg, Schleswig-Holstein und Teilen von Niedersachsen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie