Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Alexander Saipa soll SPD-Generalsekretär werden
Nachrichten Niedersachsen Alexander Saipa soll SPD-Generalsekretär werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:42 13.03.2018
Anzeige
Hannover

Der 41-jährige promovierte Chemiker Saipa soll die Nachfolge von Detlef Tanke (62) aus Gifhorn übernehmen, der seinen Rückzug aus dem Amt angekündigt hatte. Saipa wird sich auf dem Landesparteitag der SPD am 14. April für das Amt des Generalsekretärs zur Wahl stellen.

dpa

Drei junge Männer sind bei einem Autounfall in der Gemeinde Saterland im Kreis Cloppenburg schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, kam der 26-jährige Fahrer mit seinem Wagen am späten Montagabend von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

13.03.2018

Die Serie von Einbrüchen in niedersächsische Rathäuser reißt nicht ab. Jüngster Tatort war Bodenwerder an der Weser. Wie die Polizei in Hameln am Dienstag mitteilte, waren die Täter bereits in der Nacht zum Sonntag an der Fassade des Rathauses hochgeklettert und hatten dann mit einem Stein eine Fensterscheibe eingeworfen.

13.03.2018

Drohnen sollen in Wolfsburg nicht mehr über Parks, Spielplätze, Schulgebäude und Freibäder fliegen. Durch die zunehmende Verbreitung sei eine Regelungslücke entstanden, begründete eine Sprecherin die Initiative der Stadt.

13.03.2018
Anzeige