Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Airbus: Produktionskürzungen betreffen 3700 Stellen
Nachrichten Niedersachsen Airbus: Produktionskürzungen betreffen 3700 Stellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 07.03.2018
Eine Ampel steht vor dem Airbus-Gebäude auf rot. Quelle: Mohssen Assanimoghaddam
Toulouse

Der Flugzeugbauer hat unter anderem Standorte in Bremen und Stade. "Airbus ist zuversichtlich, den meisten der betroffenen Mitarbeitern in Programmen, die sich derzeit im Hochlauf befinden, neue Stellen innerhalb des Unternehmens anbieten zu können."

Ein unbestätigter Medienbericht des französischen Magazins "Challenges", wonach 3 600 Stellen bei Airbus von Streichungen oder Verlegungen betroffen sein sollen, hatte am bereits zurückliegenden Wochenende vor allem in Deutschland für Unruhe gesorgt.

dpa

Die starke Grippewelle hat Niedersachsen und Bremen im Griff. Es hat bereits etliche Todesfälle gegeben und die Kliniken haben alle Hände voll mit schwer Erkrankten zu tun. Zumal die Krankheit vor dem eigenen Personal nicht Halt macht.

07.03.2018

Für die Landwirte ist die seit Anfang des Jahres geltende verschärfte Düngeverordnung so etwas wie ein Angstgegner. Wasserexperten aber fordern eine strengere Dokumentation über den Verbleib der Gülle - nur so lasse sich das Grundwasser schützen.

07.03.2018

Polene steht in diesem Jahr im Fokus des Musifestivals "jazzahead" in Bremen. Zahlreiche Konzerte geben vom 6. bis 22. April einen Einblick in die polnische Kulturszene.

07.03.2018