Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Aida vergibt Milliarden-Neubauftrag an Meyer Werft
Nachrichten Niedersachsen Aida vergibt Milliarden-Neubauftrag an Meyer Werft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 27.02.2018
Felix Eichhorn ist zu sehen. Quelle: Bernd Wüstneck/Archiv
Papenburg/Rostock

Der Auftragswert liegt bei rund einer Milliarde Euro. "Wir reagieren damit auf das anhaltend starke Wachstum im Kreuzfahrtmarkt", sagte Aida-Chef Felix Eichhorn am Dienstag der dpa. Mit der Neubestellung wächst die Flotte des deutschen Kreuzfahrtmarktführers bis 2023 von derzeit 12 auf dann insgesamt 15 Schiffe. Zwei ebenfalls von Meyer gebaute Schwesterschiffe sollen im Spätherbst dieses Jahres und 2021 übernommen werden. 2017 knackte die Reederei erstmals die Grenze von einer Million Kreuzfahrtpassagieren.

dpa

Einen härteren Kurs im Umgang mit radikalen Islamisten hat die Opposition im niedersächsischen Landtag gefordert. Angesichts eines Anstiegs der Zahl der Salafisten um fast ein Viertel binnen eines Jahres von 680 auf 850 müssten die Sicherheitsbehörden energischer auftreten, sagte der FDP-Innenexperte Jan-Christoph Oetjen am Dienstag bei der Plenarsitzung in Hannover.

27.02.2018

Hinweise auf einen mit dem Fahrrad geflüchteten Bankräuber erhofft sich die Polizei in Lüneburg von "Aktenzeichen XY... ungelöst". In der ZDF-Sendung soll der Überfall vom Februar 2017 am Mittwoch behandelt werden, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

27.02.2018

Auch weil sich Molkereiprodukte deutlich verteuert haben, sind die Verbraucherpreise in Niedersachsen im Februar im Vergleich zum Vorjahresmonat im Schnitt um 1,5 Prozent gestiegen.

27.02.2018