Navigation:
Aida Cruises hat zwei Kreuzfahrtschiffe bei der Meyer Werft bestellt.

Aida Cruises hat zwei Kreuzfahrtschiffe bei der Meyer Werft bestellt.© Carmen Jaspersen/Archiv

Schiffbau

Aida Cruises bestellt zwei Kreuzfahrtschiffe bei Meyer Werft

Die Rostocker Kreuzfahrtreederei Aida Cruises hat zwei Kreuzfahrtschiffe bei der Meyer Werft in Papenburg bestellt. Die Höhe des Auftrags liege im Milliardenbereich, nähere Angaben wurden dazu am Montag nicht gemacht.

Rostock. Bei den Schiffen mit einer Kapazität von jeweils mehr als 2500 Kabinen werde ein sogenanntes "Green-Cruising-Konzept" umgesetzt. Als weltweit erste Kreuzfahrtreederei werde Aida Cruises ihre neue Schiffsgeneration zu 100 Prozent mit Flüssigerdgas betreiben. Dadurch würden die Emissionen von Rußpartikeln und Schwefeloxiden vollständig vermieden. Die beiden Neubauten sollen 2019 und 2020 die Aida-Flotte auf insgesamt 14 verstärken. 2015 und 2016 werden zwei Neubauten in Betrieb genommen, diese wurden jedoch in Japan gebaut.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie