Navigation:
Hochschulen

Agrarwissenschaftler wird neuer Uni-Präsident in Osnabrück

Der Göttinger Agrarwissenschaftler Prof. Wolfgang Lücke soll neuer Präsident der Universität Osnabrück werden. Der Senat der Hochschule wählte den 57-Jährigen am Mittwoch mit großer Mehrheit.

Osnabrück. Am 1. Oktober soll er die Nachfolge des aus dem Amt scheidenden Claus Rollinger übernehmen. Der Hochschulrat muss zur Wahl noch Stellung nehmen. Lücke habilitierte sich 1993 mit einer Arbeit zum Thema "Mikrowellenbehandlung pflanzlicher Produkte" in Göttingen, wo er zuletzt Vizepräsident war.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie