Navigation:
Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU).

Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU). © Holger Hollemann/Archiv

Agrar

Agrarministerin lockert Intervalljagd für Wildgänse

Niedersachsens neue Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) revidiert eine von der rot-grünen Vorgängerregierung erlassene Bestimmung zur Jagd auf Wildgänse.

Hannover. Sie überlässt nach Angaben ihres Ministeriums ab sofort der zuständigen Unteren Jagdbehörde die Entscheidung, die sogenannte Intervalljagd auf die Vögel anzuordnen. Entsprechende Informationen des "Weser-Kurier" bestätigte eine Sprecherin am Donnerstag. Amtsvorgänger Christian Meyer (Grüne) hatte durchgesetzt, dass in den EU-Vogelschutzgebieten Schon- und Jagdgebiete im vierzehntägigen Wechsel ausgewiesen werden sollen, um den Rastvögeln dort auch einen Rückzugsraum zu geben.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie