Navigation:
Arbeitsmarkt

Agentur für Arbeit: Immer mehr Ausbildungsplätze bleiben unbesetzt

In Niedersachsen sind zum Abschluss der Bewerbungsphase mehr Ausbildungsplätze unbesetzt geblieben als noch im Vorjahr. "Waren 2011 noch 2439 Stellen offen, so betrug diese Zahl im laufenden Ausbildungsjahr 2581", gab die Bundesagentur für Arbeit am Montag bekannt.

Hannover. Das entspricht einem Anstieg von 5,8 Prozent. Die Zahl der gemeldeten Lehrstellen war dagegen mit 53 586 nur knapp um minus 0,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Den offenen Lehrstellen standen 1566 noch unvermittelte Jugendliche gegenüber. Regional gebe es aber große Unterschiede. Die Agentur rät den Betrieben, sich künftig aktiver um Auszubildende zu bemühen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie