Navigation:
Unfälle

Ätzende Flüssigkeit ausgelaufen: Vier Arbeiter verletzt

Bei einem Betriebsunfall bei einem Unternehmen in Uplengen (Landkreis Leer) sind am Donnerstag zehn Liter ätzende Kalilauge ausgetreten - vier Arbeiter erlitten dabei Verätzungen, wie die Polizei mitteilte.

Uplengen. Die Lösung war bei der Reinigung von alten Rohren ausgelaufen. Die vier Verletzten mussten im Krankenhaus behandelt werden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie