Navigation:
Ein Schild mit einem Volkswagen-Logo steht vor einem VW-Autohaus.

Ein Schild mit einem Volkswagen-Logo steht vor einem VW-Autohaus. © Julian Stratenschulte/Archiv

Auto

Abgas-Skandal drückt VW-Gebrauchtwagenpreise kaum

Der Abgas-Skandal hat die Preise für VW-Gebrauchtwagen nach Ansicht von Experten bislang kaum nach unten gedrückt. Die Marktforscher von DAT und Schwacke beobachten bislang keine nennenswerten Veränderungen, wie beide auf Anfrage der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX erklärten.

Wolfsburg. Das heißt allerdings nicht, dass die Preise für VW-Autos auch künftig unverändert bleiben müssen. Rabattaktionen für Neuwagen machen sich beispielsweise erst zeitversetzt bei den Gebrauchtwagenpreisen bemerkbar, wie DAT-Experte Siegfried Trede erklärte. Ansgar Klein vom Bundesverband freier Kfz-Händler (BVfK) beobachtet bereits Schwankungen. Die Preise seien "allerdings nicht so stark eingebrochen wie manche erwartet haben".

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie