Navigation:
Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht auf der Straße.

Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht auf der Straße. © Patrick Seeger/Archiv

Unfälle

A2 nach Lkw-Unfall rund zwölf Stunden gesperrt

Ein Lkw-Unfall auf der Autobahn 2 bei Porta Westfalica hatte eine rund zwölfstündige Sperrung der Fahrbahn in Richtung Hannover zur Folge. Wie die Autobahnpolizei Bielefeld mitteilte, fuhr ein Lastwagen zwischen den Anschlussstellen Porta Westfalica und Veltheim auf einen liegengebliebenen Lkw auf.

Porta Westfalica. Geladene Farbe, Diesel aus zwei geplatzten Tanks und Kunststoffgranulat gerieten dadurch auf die Fahrbahn. Anschließend wurden zwei weitere Lkws bei der Fahrt durch das Trümmerfeld leicht beschädigt. Verletzte gab es nicht. Die Polizei bezifferte den Sachschaden auf 210 000 Euro. Die Autobahn musste gereinigt werden und konnte erst am späten Freitagvormittag wieder freigegeben werden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie