Navigation:
Unfälle

91-jähriger Radfahrer im Emsland von Auto lebensgefährlich verletzt

Ein 91 Jahre alter Radfahrer ist bei einem Verkehrsunfall im Emsland lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann hatte eine Kreuzung in Spelle überquert und dabei die Vorfahrt missachtet, wie die Polizei in Lingen am Freitagmorgen mitteilte.

Spelle. Eine 51-Jährige Frau erfasste den Rentner mit ihrem Auto. Mit einem Rettungswagen wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie