Navigation:
Rettungshubschrauber.

Rettungshubschrauber. © Felix Schade/Archiv

Verkehr

9-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein 9-Jähriger ist in Stade-Bützfleth von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Junge habe die Straße überqueren wollen, als ihn der Außenspiegel des Wagens am Kopf getroffen habe, teilte ein Polizeisprecher am Dienstag mit.

Stade. Der 21 Jahre alte Fahrer habe noch auszuweichen versucht, konnte aber den Unfall am Montag nicht mehr verhindern. Der 9-Jährige war laut Polizei hinter einem geparkten Wagen hervorgekommen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Hamburger Klinik geflogen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie