Navigation:
Brände

85-Jährige erleidet schwere Rauchgasvergiftung bei Wohnungsbrand

Bei einem Brand in einer Wohnung in Hannover hat sich eine 85-jährige Mieterin eine schwere Rauchgasvergiftung zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, hatten Passanten am Mittwochnachmittag bemerkt, dass Rauch aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhaus kam.

Hannover. Die Feuerwehr rettete die 85-Jährige aus ihrer Wohnung, sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Ermittlungen entstand der Brand im Badezimmer, die Ursache war zunächst unklar.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie