Navigation:
Unfälle

84-jähriger Rollstuhlfahrer wird von Auto erfasst und stirbt

Ein 84 Jahre alter Rollstuhlfahrer ist im Landkreis Osnabrück von einem Auto erfasst worden und dabei ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, übersah am Donnerstag ein 19-jähriger Autofahrer den Rollstuhl auf einer Landstraße bei Merzen.

Merzen. Der Rentner wurde aus dem Rollstuhl in einen Graben geschleudert und schwer verletzt. Er starb kurz darauf in einem Krankenhaus. Der Autofahrer und seine 17 Jahre alte Beifahrerin erlitten einen Schock. Der Fahrer sei möglicherweise von der Sonne geblendet worden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie