Navigation:
Brände

83-Jähriger stirbt bei Schwelbrand

Bei einem Wohnungsbrand in Gorleben ist ein 83-Jähriger ums Leben gekommen. Eine brennende Zigarette soll nach ersten Ermittlungen den Schwelbrand am Donnerstag ausgelöst haben.

Gorleben. Von Nachbarn alarmierte Feuerwehrleute entdeckten den Toten in seinem Wohnzimmer. Die Polizei gehe von einem tragischen Unglücksfall aus und schließt ein Gewaltdelikt als Todesursache aus, sagte ein Sprecher in Lüneburg. Bei dem Brand in einer Siedlung von Wochenendhäusern im Kreis Lüchow-Dannenberg entstand ein Sachschaden von rund 30 000 Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie