Navigation:
Unfälle

80-jährige Fußgängerin in Bremen von Auto erfasst: tot

Beim Überqueren der Straße ist eine 80-jährige Frau in Bremen von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Die Frau war am Dienstagabend mit ihrem Rollator unterwegs und erlitt bei dem Unfall schwere Kopfverletzungen, wie die Polizei in der Nacht zu Mittwoch mitteilte.

Bremen. Sie starb im Krankenhaus. Der 83-jährige Fahrer des Pkw blieb unverletzt. Die Unfallursache ist noch unklar.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie