Navigation:
Verkehr

80-Jähriger fährt gegen Baum und stirbt

Ein 80 Jahre alter Mann ist im Kreis Gifhorn mit seinem Wagen gegen einen Baum gefahren und gestorben. Wie die Polizei in Gifhorn am Mittwoch mitteilte, ist noch völlig unklar, warum der Senior von der Straße abkam.

Gifhorn. Bei dem Unfall am späten Dienstagabend bei Zasenbeck wurde der Motor in den Inneraum des Autos gedrückt, der 80-Jährige wurde dadurch eingeklemmt. Er starb noch im Wagen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie