Navigation:
Unfälle

80-Jährige angefahren und tödlich verletzt

Eine 80-Jährige ist an einer Bundesstraße bei Osterholz-Scharmbeck von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Die Frau trat an einer Bushaltestelle auf die Straße, teilte die Polizei am Montag mit.

Osterholz-Scharmbeck. Der 71 Jahre alte Autofahrer konnte am Sonntag nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr in die Fußgängerin. Die Frau starb drei Stunden später in einer Klinik.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Muss die Politik in der Abgas-Affäre härter gegen die Autoindustrie durchgreifen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie