Navigation:
Kriminalität

79-Jähriger verscheucht Angreifer mit Trillerpfeife

Mit einer Trillerpfeife hat ein 79-jähriger Mann zwei Angreifer in der Bremer Innenstadt verscheucht. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wurde der Senior am späten Montagabend von zwei Männern auf Englisch angesprochen und bedrängt.

Bremen. Als die beiden Männer aggressiv wurden und dem Rentner das Hörgerät aus dem Ohr rissen, pfiff der 79-Jährige mehrmals mit einer Trillerpfeife. Das machte Passanten auf die Situation aufmerksam. Die mutmaßlichen Straßenräuber flüchteten.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Welche Koalition soll den Rat der Landeshauptstadt regieren?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie