Navigation:
Unfälle

79-Jähriger stirbt am Steuer seines Wagens

Ein 79 Jahre alter Autofahrer ist am Samstag aus zunächst ungeklärten Gründen während der Fahrt in seinem Wagen gestorben. Das Fahrzeug kam daraufhin von der Straße ab und fuhr in einen Graben in Ovelgönne im Landkreis Wesermarsch, wie die Polizei mitteilte.

Ovelgönne. Ein Verkehrsteilnehmer informierte die Rettungskräfte, die den Mann nur noch tot bergen konnten. Verletzt wurde weiterhin niemand.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie