Navigation:
Unfälle

76-Jährige in Stuhr fährt in Gegenverkehr und stirbt

Eine 76 Jahre alte Autofahrerin ist am Donnerstag in Stuhr (Landkreis Diepholz) auf die Gegenfahrbahn geraten und bei einem Zusammenstoß gestorben. Ein entgegenkommendes Auto konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit dem Fahrzeug der Frau zusammen, wie die Polizei mitteilte.

Stuhr. Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr die 76-Jährige mit langsamer Geschwindigkeit auf die andere Straßenseite. Ob die Frau bereits am Steuer starb oder durch den Zusammenprall tödlich verletzt wurde, sei noch unklar, sagte ein Polizeisprecher. Nach dem Zusammenstoß gab es noch einen Auffahrunfall.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Alt-Kanzler Gerhard Schröder fordert lokale Firmen auf, Hannover 96 mehr Geld zu geben. Was halten Sie davon?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie