Navigation:
Brände

750 000 Euro Schaden: Hof in Flammen

Ein Feuer auf einem früheren landwirtschaftlichen Gut in Freiburg (Kreis Stade) hat einen Schaden von 750 000 Euro verursacht. Drei reetgedeckte Fachwerkhäuser und ein Stall brannten am Sonntag nieder, teilte die Polizei mit.

Freiburg. Die Bewohner blieben unverletzt und konnten noch Pferde, Hunde und Hühner retten. Insgesamt 150 Feuerwehrleute kämpften gegen die Flammen. Einer von ihnen verletzte sich bei den Löscharbeiten am Knöchel.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie