Navigation:
Brände

75-Jährige löste tödlichen Brand mit Zigarette aus

Die bei einem Brand in einem Seniorenheim in Hannover ums Leben gekommene 75-Jährige hat das Feuer durch eine Zigarette selbst ausgelöst. Das haben die Ermittlungen nach dem Unglück am Mittwoch ergeben, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Hannover. Die Rentnerin war mit schweren Brandverletzungen in eine Klinik gebracht worden, dort starb sie kurz darauf. Ein 51 Jahre alter Pfleger hatte sich eine leichte Rauchvergiftung zugezogen, als er das Feuer löschen wollte.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie