Navigation:
Unfälle

74-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 27 im Kreis Osterode ist ein 74 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Der 59 Jahre alte Fahrer eines zweiten Autos wurde schwer verletzt, wie die Polizei in Göttingen am Donnerstag mitteilte.

Herzberg. Der 74-Jährige hatte dem zweiten Wagen am späten Mittwochabend auf einer Zufahrt zur Bundesstraße zwischen Herzberg und Gieboldehausen die Vorfahrt genommen. Der Rentner wurde bei dem Zusammenstoß aus dem Auto geschleudert. Er starb noch am Unfallort. Der andere Autofahrer konnte schwer verletzt geborgen werden. Die Bundesstraße musste wegen der Bergungsarbeiten für mehr als zwei Stunden voll gesperrt werden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie