Navigation:

EINSATZ: Polizisten mussten in Duderstadt einen kuriose Unfall aufnehmen.© Schaarschmidt

Unfall

74-Jährige fährt durch Fenster ins Altersheim

Bei dem Versuch, in eine Parkbucht vor einem Altersheim in Duderstadt (Kreis Göttingen) einzuparken, ist eine 74 Jahre alte Frau aus Hannover in den Keller des Gebäudes gekracht.

DUDERSTADT. Vermutlich verwechselte sie das Brems- mit dem Gaspedal. Nach Angaben der Polizei fuhr das Auto rückwärts über einen Bordstein, einen Fußweg, ein Blumenbeet und ein Rasenstück bevor es durch das ebenerdige Fenster des Kellergeschosses fuhr.

Dort stürzte das Auto über einen Meter tief in den Mehrzweckraum, bevor es zwischen Tischen und Stühlen zum Stehen kam. Die Fahrerin sowie eine ebenfalls 74 alte alte Beifahrerin wurden leicht verletzt. Eine 76 Jahre alte Wageninsassin kam mit dem Schrecken davon. Die beiden Verletzten wurden in das neben dem Altersheim liegende Krankenhaus gebracht. Der Schaden wird auf rund 30 000 Euro geschätzt. lni


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie