Navigation:
Unfälle

73-Jährige auf B214 angefahren und gestorben

Eine 73 Jahre alte Frau ist am Freitag im Landkreis Vechta beim Überqueren der Bundesstraße 214 ums Leben gekommen. Die Frau betrat mit ihrem Rollator in Steinfeld die Fahrbahn, offenbar ohne dabei auf den Verkehr zu achten.

Steinfeld/Oldenburg. Dies teilte die Polizei in Oldenburg am Samstag mit. Der Fahrer eines herannahenden Autos versuchte noch zu bremsen, erfasste die 73-Jährige aber mit seinem Wagen. Ein darauffolgendes Fahrzeug fuhr auf den Unfall auf. Die angefahrene Frau starb noch an der Unfallstelle. Die B214 war für zwei Stunden voll gesperrt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie