Navigation:
Verkehr

72-Jähriger bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Beim Überqueren einer Straße zwischen den Ortschaften Harkenbleck und Arnum im Raum Hannover ist ein 72 Jahre alter Pedelec-Fahrer von einem Auto erfasst worden.

Hannover. Der Mann habe lebensgefährliche Verletzungen erlitten, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Bisherigen Erkenntnissen zufolge war der 72-Jährige mit seinem Bike auf einem Feldweg unterwegs und wollte offensichtlich die Kreisstraße 224 überqueren. Er übersah allerdings das Auto einer 45-Jährigen. Bei dem Unfall erlitt der Senior, der keinen Helm trug, lebensgefährliche Kopfverletzungen. Er kam per Rettungshubschrauber in eine Klinik. Die Straße wurde vorübergehend voll gesperrt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Welche Koalition soll den Rat der Landeshauptstadt regieren?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie