Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen 68-Jährige übersieht wartende Autos: sieben Verletzte
Nachrichten Niedersachsen 68-Jährige übersieht wartende Autos: sieben Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:08 07.02.2018
Ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Quelle: Jens Büttner/Archiv
Hameln

Die Autos standen an einer Kreuzung vor einer roten Ampel. Einige der insgesamt sieben Verletzten wurden in eine Klinik gebracht.

dpa

Bei einer Verfolgungsjagd mit der Polizei ist ein Autofahrer auf der Autobahn 2 bei Rennau im Landkreis Helmstedt mit einem Wagen im Straßengraben gelandet. Der Mann kam in ein Krankenhaus, wie die Polizei am frühen Mittwochmorgen mitteilte.

07.02.2018

Eine Währung, die nur in der eigenen Stadt gilt: So will Einbeck verhindern, dass Kaufkraft abfließt. Die Bundesbank hält nicht viel von einer solchen Regionalwährung.

07.02.2018

Die Zahl der gemeinsamen Regionalleitstellen von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten sollen in Niedersachsen trotz guter Erfahrungen nicht steigen. "Nach derzeitigem Stand gibt es keine Perspektiven für weitere kooperative Regionalleitstellen", sagte ein Sprecher des Innenministeriums.

07.02.2018