Navigation:
Unfälle

67-Jähriger muss nach Unfall reanimiert werden

Nach einem Verkehrsunfall im Kreis Harburg sind vier Menschen mit teils schweren Verletzungen ins Krankenhaus gekommen. Wie ein Sprecher der Polizei am Mittwoch sagte, hatte ein 67-jähriger Mann aus ungeklärten Gründen am Dienstagabend in Neu Wulmstorf die Kontrolle über sein Auto verloren und war mit einem anderen Wagen zusammengeprallt.

Harburg. Das Auto des 67-Jährigen überschlug sich, der Fahrer wurde schwer verletzt und musste vor Ort reanimiert werden. In dem anderen Wagen befanden sich eine 66-jährige Frau und zwei kleine Mädchen, eins davon war die Enkeltochter der Fahrerin. Alle erlitten teils leichte, teils schwere Verletzungen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie