Navigation:
Unfälle

67-Jährige stirbt nach Zusammenstoß mit Fahrrad

Eine 67 Jahre alte Frau ist nach einer Kollision mit einem Radfahrer an ihren schweren Kopfverletzungen gestorben. Sie war am Samstag auf einem Radweg in der Bremer Innenstadt von einem 53-jährigen Mann mit dem Fahrrad angefahren worden, der trotz Vollbremsung nicht mehr hatte ausweichen können.

Bremen. Beide kamen zu Fall. Die Frau schien zunächst nur leichtere Verletzungen erlitten zu haben, wie die Polizei am Montag mitteilte. Allerdings habe sich ihr Zustand im Krankenhaus dann drastisch verschlechtert. Am Montag sei sie gestorben. Gegen den 53-Jährigen wurde ein Verfahren eingeleitet.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie