Navigation:
Brände

65 Jahre alte Frau beim Brand ihres Hauses verletzt

Beim Brand ihres Hauses ist eine 65 Jahre alte Frau in Westoverledingen (Kreis Leer) von der Feuerwehr noch rechtzeitig gerettet worden. Die Frau kam mit leichten Verbrennungen und möglicher Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Westoverledingen. Weitere Bewohner waren zum Zeitpunkt des Brandes nicht im Haus, das nach Angaben der Polizei vorerst unbewohnbar ist. Die angrenzende Doppelhaushälfte wurde im Dachbereich leicht beschädigt. Ursache des Feuers und Schadenshöhe waren zunächst unklar. Mehrere Feuerwehren waren mit 85 Einsatzkräften an der Brandbekämpfung beteiligt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie