Navigation:
Unfälle

63 Jahre alter Autofahrer bei Unfall tödlich verletzt

Ein 63 Jahre alter Autofahrer ist im Landkreis Celle mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt und tödlich verletzt worden. Der Mann sei am Dienstagvormittag von Fernhavekost in Richtung Schepelse unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit.

Fernhavekost. Etwa hundert Meter nach einer Rechtskurve kam sein Wagen aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der 63-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Der Notarzt konnte nur noch seinen Tod feststellen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg
Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman zur Galerie