Navigation:
Kriminalität

63-Jährige getötet: Ehemann unter Verdacht

Eine 63 Jahre alte Frau ist in Celle einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen. Sie sei am Mittwoch mit einem scharfen Gegenstand getötet worden, teilte die Polizei mit.

Celle. Der von ihr getrennt lebende Ehemann stehe unter Tatverdacht. Der 68-Jährige habe sich in seinem Haus, dem Tatort, widerstandslos festnehmen lassen und bislang keine Aussage zu dem Verbrechen gemacht. Die Tochter des Paares und ein Anwalt informierten nach Polizeiangaben gegen 9.50 Uhr die Ermittler. Beamte fanden die leblose Frau in der Wohnung. Ein Arzt habe nur noch den Tod feststellen können.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie