Navigation:
Streifenwagen.

Streifenwagen. © Bernd Settnik/Archiv

Kriminalität

63-Jährige bei Trinkgelage tödlich verletzt

Eine 80-Jährige soll gemeinsam mit einem jüngeren Mann bei einem Trinkgelage eine 63 Jahre alte Frau lebensgefährlich verletzt haben. Das Opfer sei an den Verletzungen gestorben, teilte die Polizei in Bremen am Sonntag mit.

Bremen. Gegen die Seniorin und den 56-Jährigen werde wegen Totschlags ermittelt, sie seien in Polizeigewahrsam. Die drei waren den Angaben zufolge am Samstag gemeinsam in einer Wohnung in Bremen und hatten reichlich Alkohol getrunken. Die Verdächtigen sollen für schwere Kopfverletzungen der 63-Jährigen verantwortlich sein. Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der Frau feststellen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Welche Koalition soll den Rat der Landeshauptstadt regieren?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie