Navigation:
Kriminalität

62-Jähriger ersticht Schwester und kommt in Psychiatrie

Ein 62 Jahre alter Mann hat in Braunschweig seine Schwester getötet. Der Mann habe die 63-jährige Frau in ihrer Wohnung in der Nähe des Hauptbahnhofes besucht und mit einem dort herumliegenden Küchenmesser mehrmals auf sie eingestochen, teilte die Polizei am Montag mit.

Braunschweig. Die Frau war sofort tot. Ein Nachbar bemerkte den Angreifer und alarmierte die Polizei. Die Beamten konnten den Mann am Samstag noch in der Wohnung seiner Schwester festnehmen. Da er unter Angstzuständen leidet, kam der 62-Jährige in eine geschlossene psychiatrische Abteilung.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie