Navigation:
Unfälle

60-jähriger rutscht mit Roller gegen Schild

Ein 60-Jähriger ist am Samstag auf dem Weg zur Arbeit mit seinem Motorroller in Ovelgönne (Kreis Wesermarsch) gegen ein Verkehrschild gerutscht und schwer verletzt worden.

Ovelgönne. Der Mann sei in einer Linkskurve gestürzt und gegen das Schild geprallt, teilte die Polizei mit. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Seine zufällig am Unglücksort erschienene Ehefrau musste von einem Seelsorger betreut werden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie