Navigation:
Unfälle

58-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Der Fahrer eines Kleintransporters ist im Landkreis Uelzen mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt und noch am Unfallort gestorben. Der 58-Jährige war am frühen Morgen in der Gemeinde Emmendorf in einer Kurve zunächst auf den Grünstreifen geraten, wie ein Polizeisprecher am Dienstag mitteilte.

Emmendorf. Dabei habe der Mann vermutlich die Kontrolle über seinen Transporter verloren. Er fuhr eine rund drei Meter tiefe Böschung hinab und kollidierte dann mit dem Baum. Der Wagen blieb auf einem Acker liegen, der 58-Jährige erlag noch im Fahrzeug seinen schweren Verletzungen. Es entstand laut Polizei ein Sachschaden von rund 21 000 Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie