Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen 53-Jähriger bei Autounfall tödlich verunglückt
Nachrichten Niedersachsen 53-Jähriger bei Autounfall tödlich verunglückt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 01.01.2018
Walsrode

Der 53-Jährige verlor am Sonntag in einer Rechtskurve auf der Landstraße 191 in Walsrode die Kontrolle über das Auto. Dieses kam von der Straße ab und stieß frontal gegen einen Baum. Vater und Sohn wurden im Wagen eingeklemmt. Die Feuerwehr musste sie befreien. Der 53-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

dpa

Der Luchs aus dem Harz breitet sich immer weiter aus. Mittlerweile erstrecke sich die Population über die Harz-Länder Sachsen-Anhalt, Niedersachsen und Thüringen bis nach Hessen und Nordrhein-Westfalen, teilte die Nationalparkverwaltung in Wernigerode mit.

01.01.2018

Ein Böller hat einem 22-Jährigen auf einer privaten Silvesterfeier in Löningen lebensgefährlich verletzt. Der junge Mann hatte versucht, vor der Schützenhalle einen Böller anzuzünden.

01.01.2018

Randalierer haben in der Silvesternacht Polizisten mit Raketen beschossen und mit Böllern beworfen. Ein Beamter sei am Oberschenkel verletzt worden, konnte aber weiterarbeiten, sagte ein Polizeisprecher am Montag.

01.01.2018