Navigation:
Brände

52-jähriger stirbt nach Brand in Goslar

Bei einem Brand in Goslar hat sich ein 52-Jähriger tödliche Verbrennungen zugezogen. Der Mann sei zwar noch in eine Spezialklinik geflogen worden, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Goslar. Dort sei er aber seinen Verletzungen erlegen. Das Feuer war am Montagnachmittag aus bisher unbekannter Ursache in einem alten Stallgebäude im Stadtgebiet ausgebrochen. Beim Versuch, den 52-Jährigen aus den Flammen zu retten, wurden auch zwei Helfer verletzt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie